Artist

Artist:ASD (Afrob & Samy Deluxe)

Album:Blockbasta (Four Music)

VÖ:03.07.2015

Booking AP - Deirdre Laughton DL@eskapaden.net
Als sich Afrob und Samy Deluxe im Jahr 2003 zum ersten Mal
zusammentaten,
erschütterte ein gewaltiges Bassbeben die Nation. Mit den stärksten Rappern
der
damaligen HipHop-Hochburgen Hamburg und Stuttgart wurde ASD schon im
Vorfeld als Kollaboration historischen Ausmaßes gehandelt. Ihr gemeinsames
Album "Wer hätte das gedacht?" hatte die besten Beats — viele stammten von
amerikanischen Top-Produzenten — und die großen Hits. Es stieg direkt in die
deutschen Top 5 ein und enthielt mit "Sneak Preview" einen Höhepunkt in den
Katalogen beider Künstler, der bis heute dazu imstande ist, jeden matschigen
Festivalboden und jede Clubtanzfläche im Handumdrehen in einen
Flächenbrand
zu verwandeln.

ASD sind zwei Ausnahmerapper, mit denen es in Sachen Talent und
Durchhaltevermögen niemand aufnehmen kann. Zwei aus einer HipHop-
Generation, in der Skills noch wichtiger waren als Images, die aber
keineswegs
hängengeblieben sind in einer Zeit, die lange vergangen ist. Zwei, die sich
stets
an der Spitze des Spiels bewegten, ohne sich anzupassen. Aber auch zwei,
die
trotz ihrer Erfolge gerne unbequem waren, die ihren Mund aufmachten, wenn
sie
etwas zu sagen hatten.
Diskografie:

Biografie:

Homepage
https://www.facebook.com/AfrobSamyDeluxe

Pressefotos