Artist

Artist:Keno

Album:Paradajz Lost

VÖ:02.10.2015

Viele kennen Keno als den charismatischen Frontmann von MOOP MAMA. Mit
seiner Urban Brass Combo zerlegt er schon seit 2009 regelmäßig die Bühnen der
Republik. Daneben veröffentlichte er 2015 seine erste Solo Platte: „Paradajz Lost“
ist ein sozialkritisches Konzeptalbum. Auf erzählerische Art und Weise widmet
sich Keno hier gesellschaftlichen und ökologischen Themen, den Grenzen
unserer "geschlossenen Gesellschaft". Er zeichnet ein Bild vom "verlorenen
Paradies", das heute von Tag zu Tag aktueller wird. Inspiriert wurden die Songs
durch Kenos Reisen durch Osteuropa in Richtung Orient. Die Beats wurden vom
Münchner Produzenten "Flying Pussyfoot" produziert und basieren auf türkischen
Rocksamples aus den 60er und 70er Jahren. Dieser Sound stand Pate für Kenos
genreübergreifenden HipHop-Entwurf, der fast ein halbes Jahrhundert und sogar
kontinentale Grenzen hinter sich lässt. Gemeinsam mit den Ex-Blumentopf MCs
Roger & Schu ging es im letzten Jahr auch schon auf die „Rucksackschickeria
Tour“.
Diskografie:

Biografie:
Download PDF

Homepage

Pressefotos
Download ZIP